Bei uns im Programm:



Mi. 23.05.2018; 20:00 Uhr

High Noon

Spielfilm von Fred Zinnemann, USA, 1952, OV E/d, 85 Minuten

Minutenlang fällt kein einziges Wort. Die Anspannung ist unerträglich. … weiter

unikino präsentiert: Spielzeit / Zeitspiel


Während der Spielzeit wird die Zeit relativ. Filme spielen mit der Zeit - in Zeitlupe und Zeitraffer, Rückblenden, konstruierter Gleichzeitigkeit und beim Überschreiten der Grenzen linearer Zeitabläufe. Im Spiel mit der Zeit liegt kreatives und subversives Potential.
Das Spektrum der Möglichkeiten reicht weit hinaus über die physikalisch, real möglichen Zeitreisen in Primer, die Gegenwartsalternativen in Rashomon, einem an Unendlichkeit grenzenden Augenblick in High Noon oder der ungeschnittenen Filmhandlung von Victoria, die exakt der Spielzeit entspricht.
Doch im Zeitrahmen des unikino-Filmzyklus laden genau diese Filme ein, während der der Speilzeit in Zeiträume und Zeitspiele einzutauchen.