Das Queersicht Filmfestival präsentiert:


  Mara Mattuschka, Österreich, DE, 98 Minuten

Phaidros

Ein filmisches Fest für die Sinne, angesiedelt im Theatermilieu und in der queeren Nachtclubszene von Wien: Der junge, schöne und begabte Schauspieler Emil soll als Partner des berühmt-berüchtigten Werner Maria Strauss auftreten. Während die Proben immer unheimlicher werden, offenbart sich, dass Strauss nicht der Einzige ist, der Emil für sich vereinnahmen möchte.