Das Queersicht Filmfestival präsentiert:


  T Cooper, USA, OV E, 93 Minuten

Man Made

Dieser Dokumentarfilm begleitet vier trans Männer aus allen Ecken der USA bei den Vorbereitungen auf den weltweit einzigen Bodybuilding-Wettbewerb für trans Männer. Ganz nebenbei zeigt Regisseur und Autor T Cooper auf einfühlsame und authentische Weise Einblicke in den Alltag, die Familien und Beziehungen der Hauptprotagonisten. Ein Film, der unter die Haut geht.