EthnoKino presents: Ancient Futures


  Tenzin Phuntsog and Joy Dietrich, USA/Tibet, 2018, OV Tibetan/e, 63 Minuten

Rituals of Resistance

Im Kino gilt eine Maskenplficht, wir bitten Euch, eine eigene Maske mitzubringen.



A Tibetan-American filmmaker explores modes of resistance to Chinese occupation by speaking with activists in exile across three generations in disparate parts of the world. Ultimately a portrait of transgenerational trauma is revealed through personal testimonies of resilience in the face of oppression. The film explores the various approaches they take inspired by and in conflict with their Buddhist faith.

With a Skype Q&A with the directors. Concert and Forum with Tibetan Musician and Human Rights Activist Loten Namling.


Auch im Kino in der Reitschule gelten die Abstands- und Hygieneregeln, wie sie uns mittlerweile vertraut sind. Wir orientieren uns zudem an den Schutzkonzepten von ProCinema und GastroSuisse.

Im Kinosaal setzen wir auf Abstandhalten und Contact-Tracing. Es gilt 1 Sitz Abstand zwischen Einzelgästen und Gästegruppen (Paare, Familien, Personen im gleichen Haushalt).

Die Kontaktdaten aller Besucher*innen werden beim Einlass via covtr.app erfasst. Eine Registrierung via App vor dem Kinobesuch ist von Vorteil. Die Kontaktdaten werden verschlüsselt gespeichert und nur verwendet, wenn aufgrund eines Corona-Vorfalls das Contact Tracing nötig wird. Die Daten werden bis 14 Tage nach dem Kinobesuch aufbewahrt und anschliessend vernichtet.